10.04.2022

Stadtderbys am Samstag

Was für ein erfolgreicher Samstag. Beide Mannschaften erkämpften sich den Derbysieg gegen die Stadtrivalen und sind weiterhin in diesem Jahr ungeschlagen.

Den Anfang macht die zweite Mannschaft gegen Germanias Reserve. Mit einem 2:0 Auswärtssieg konnten sich dabei die Jungs von Jens Heubach und Tim Schneider auf den 4. Tabellenplatz verbessern. Die Tore für Pörlitz erzielten Marius Jentsch und Maik Holstein.

Im Abendspiel trat die Erste gegen den Rivalen aus Langewiesen an und gerieht bereits nach wenigen Sekunden durch ein Traumtor ins Hintertreffen. Es dauerte auch eine Zeit, bis der Druck der Langewiesener nachließ und Pörlitz das Spiel endlich bestimmte. Mehrere Chancen konnten vom gegnerischen Torhüter entschärft werden, aber gegen Hofes Kopfball in der 40. min war dieser machtlos. Somit ging es mit 1:1 in die Pause. Danach wurde das Spiel kampfbetonter. Beide Teams mussten jeweils eine gelb-rote Karte hinnehmen bevor Kevin Schwarznau endlich mit seinem Doppelschlag zum 3:1 den Heimsieg für Pörlitz klar machen konnte.


Nico Reinhardt
10.04.2022